Evangelische Schule Dettmannsdorf

[Karte] [drucken]
Evangelische Schule Dettmannsdorf

Neubau Grundschule mit Gemeinschaftseinrichtungen und Jugendwanderquartier, Schulstraße 8 in 18334 Dettmannsdorf-Kölzow



Die Evangelische Schule Dettmannsdorf - eine Ganztagsschule mit Grundschule und Hort - wird um einen Neubau für die Grundschule sowie für Gemeinschaftseinrichtungen und Jugendwanderquartier für eine Zwischennutzung in der Ferienzeit erweitert.
Der Neubau erstreckt sich als zweigeschossig gestaffelter Baukörper entlang der nördlichen Grundstücksgrenze. Im Erdgeschoss werden Cafeteria, Mehrzweckraum, Bibliothek und Werkstätten am Übergang zum Pausenhof untergebracht. Im Obergeschoss befinden sich die Klassenräume für die Grundschule sowie Musik- und Kunsträume für alle Schüler. Die Räume sind so angeordnet, dass Synergien zwischen den angrenzenden Raumbereichen ermöglicht werden und das Gebäude somit problemlos von unterschiedlichen Gruppen zu unterschiedlichen Zeiten genutzt werden kann. Räumliche Disposition, optimale Belichtung, Raumakustik und einfache Haustechnik sollen zusammen mit einer rationellen Betonkonstruktion in wenigen Veredelungsstufen und hellen Farben ein angenehmes Raumklima erzeugen.

Das Tragwerk aus Schotten und Deckenplatten wird im Obergeschoss von einer massiven Brüstung eingefasst und mit einer gefalteten vorfabrizierten Wand in Holztafelbauweise umspannt. Die Fassade des Erdgeschosses ist ebenfalls vorfabriziert.

Bauherr:Schulförderverein Dettmannsdorf e.V.
Architekt:mrschmidt Architekten, Berlin
Fertigstellung:2017

Leistungen PICHLER Ingenieure GmbH:
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1 - 6 HOAI
  • Konstruktiver Brandschutznachweis

Visualisierung:
mrschmidt Architekten, Berlin