Ausbildungszentrum für Gesundheit und Pflege

[Karte] [drucken]
Ausbildungszentrum für Gesundheit und Pflege

Neubau einer Berufsschule für Pflegeberufe, Ketziner Straße in 14641 Nauen



Gegenstand der Planung ist der Neubau einer zweizügigen Berufsschule für Pflegeberufe (Krankenpflege, Altenpflege) auf dem Grundstück des Neubaugebiets „Ketziner Strasse“ in Nauen. Das nichtunterkellerte Gebäude besitzt ein Erdgeschoss und zwei Obergeschosse. Im Erdgeschoss befinden sich überwiegend die Schulverwaltung sowie ein großer Mehrzweckraum, in den beiden Obergeschossen sind Unterrichtsräume, Kleingruppenräume und Pflegekabinette geplant. Die Planung ist so ausgelegt, dass die Schule zukünftig um einen zweiten Bauabschnitt erweitert werden kann.

Das Tragsystem bildet eine Stahlbetonkonstruktion mit unterzugslosen einachsig spannenden Flachdecken in Halbfertigteilbauweise mit freien Spannweiten von bis zu 7,70m. Diese sind über Wandscheiben bzw. tragenden Brüstungen auf Stützen entlang der Außenfassaden und einer tragenden Mittelwand liniengelagert. Zur Ausbildung des erforderlichen Dachgefälles zur Ableitung des Niederschlagswassers ist die Dachdecke im Gefälle geplant. Dadurch kann auf eine Gefälledämmung verzichtet werden. Die Gründung des Gebäudes erfolgt auf Streifenfundamenten.

Bauherr:AGP Ausbildungszentrum für Gesundheit und Pflege Havelland GmbH
Architekt:GKK & PARTNER ARCHITEKTEN, Berlin
Fertigstellung:2019

Leistungen PICHLER Ingenieure GmbH:
  • Tragwerksplanung Gebäude Leistungsphasen 1 - 6 HOAI
  • Konstruktiver Brandschutznachweis
  • Wärmeschutznachweis nach EnEV

Visualisierung:
GKK & PARTNER ARCHITEKTEN, Berlin