Pichler Ingenieure GmbH - Beratende Ingenieure VBI / Tragwerksplanung



Projekte > Alle Projekte > Wohnhaus Schloßgartenallee

 

Wohnhaus Schloßgartenallee

[Karte] [drucken]

Neubau eines Wohnhauses, Schloßgartenallee in 19061 Schwerin



Auf einem Grundstück mit altem Baumbestand wurden drei Hausteile auf einem gemeinsamen Sockelgeschoß versammelt. Das Gebäude besitzt neben dem Erdgeschoss drei weitere Geschosse und ist voll unterkellert. Die Grundrissabmessungen betragen 17 x 15 m bei einer Gebäudehöhe über Gelände von 12 m.

Das Gebäude wurde als Stahlbetonkonstruktion in fugenloser Bauweise errichtet. Alle tragenden Wände haben eine Dicke von 20 cm, die Außenwände im KG verfügen über eine Dicke von 25 cm. Die Geschossdecken wurden als durchlaufende Platten, teilweise kreuzweise spannend, in einer Stärke von 18 cm ausgeführt. Gründung als konventionelle Flachgründung mittels Einzel- und Streifenfundamenten auf gut tragfähigen Sanden.

Bauherr:privat
Architekt:Kirsten Schemel Architekten BDA
Fertigstellung:2002

Leistungen PICHLER Ingenieure GmbH:
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1 - 6 HOAI
  • Konstruktiver Brandschutznachweis
  • Wärmeschutznachweis

Bilder:
Stefan Müller