Pichler Ingenieure GmbH - Beratende Ingenieure VBI / Tragwerksplanung



Projekte > Alle Projekte > Max-Taut-Aula

 

Max-Taut-Aula

[Karte] [drucken]

Umbau und Sanierung der Max-Taut-Aula, Fischerstr. 36 in 10317 Berlin



Sanierung, Wiederaufbau und Umbau der 1929-1935 von Max Taut erbauten Aula unter Beachtung des Denkmalschutzes zu einem modernen Veranstaltungsraum.

Es erfolgte eine Betonsanierung der im Krieg zerstörten, ausgebrannten und 50 Jahre ungeschützt der Witterung ausgesetzten Stahlbetonskelettkonstruktion. Die 30 m langen Rahmenbinder wurden zur Erhöhung der Tragfähigkeit und des Brandschutzes durch einen Spritzbetonauftrag ertüchtigt.

Die Ziegeldeckenkonstruktion über dem Untergeschoss wurde - um den Brandschutzanforderungen gerecht zu werden - ebenso saniert. Der Einbau neuer Technikräume unter der Aula erfolgte als WU-Konstruktion im Grundwasserbereich unter beengten Platzverhältnissen. Lastumlagerung eines mit 1.500 kN belasteten Bestandsfundamentes auf Kleinbohrpfähle.

Bauherr:Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Architekt:Max Dudler, Berlin
Fertigstellung:2007

Leistungen PICHLER Ingenieure GmbH:
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1 - 6, 8 HOAI
  • Substanzgutachten
  • Fassadensanierung
  • Planung der Betonsanierung Aula
  • Konstruktiver Brandschutznachweis

Bilder:
Außenaufnahmen Werner Huthmacher Photography
Innenaufnahmen Stefan Müller
Bauzustand PICHLER Ingenieure GmbH
Druckversion der Seite: http://pichleringenieure.com/Projekte/Alle-Projekte/Max-Taut-Aula.html

© PICHLER Ingenieure GmbH