Pichler Ingenieure GmbH - Beratende Ingenieure VBI / Tragwerksplanung



Projekte > Alle Projekte > Benga Riverside Residential Community

 

Benga Riverside Residential Community

[Karte] [drucken]

Benga Riverside Residential Community, Tete in Mosambik



An den Ufern des Revuboe und Zambezi Flusses gelegen sollen neue Typologien mit wirtschaftlich und qualitativ guten Lösungen nachbarschaftliches Wohnen ermöglichen. Dieser architektonische Anspruch wird durch den Einsatz von heimischem Baumaterial, Steinen, Hölzern und Lehm mit einem qualitativ hochwertigen und wartungsarmen Modularsystem realisiert. Dazu wurde ein Musterhaus entwickelt.

Das eingeschossige, nicht unterkellerte Wohnhaus mit L-förmigem Grundriss besitzt maximale Grundrissabmessungen von 17 x 17 m. Es besteht aus einer Mischkonstruktion, einem Stahlbetonskelett, das durch ein Ziegelmauerwerk ausgesteift wird. Flache Ziegelkappendecken zwischen Stahlprofilen sorgen für ein angenehmes Klima innerhalb des Gebäudes. Die darüber befindliche Dachkonstruktion besteht aus drei radial angeordneten Haupt-Fachwerkträgern, auf denen stählerne Dachsparren und die Dachhaut aus Wellblech aufliegen.

Bauherr:MATERIA
Architekt:Kéré Architecture, Berlin
Fertigstellung:2017

Leistungen PICHLER Ingenieure GmbH:
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 2 - 4 HOAI

Visualisierungen:
Kéré Architecture, Berlin