Pichler Ingenieure GmbH - Beratende Ingenieure VBI / Tragwerksplanung



Projekte > Alle Projekte > Akademie für Gesundheitsberufe

 

Akademie für Gesundheitsberufe

[Karte] [drucken]

Modernisierung der ehemaligen Steinschule und Ergänzung um einen Erweiterungsneubau, Kurze Straße 6 in 14943 Luckenwalde



Bei dem Vorhaben handelt sich um die Modernisierung der ehemaligen Steinschule sowie deren Ergänzung in Form eines Erweiterungsneubaus zur Errichtung der „Akademie für Gesundheitsberufe“. Der um 1884 zu Schulzwecken errichtete nichtunterkellerte 3-geschossige Bestandsbau mit verputzten Mauerwerkswände und bauzeitlichen typischen Holzbalkendecken bleibt in seiner Struktur größtenteils erhalten.

Der Erweiterungsneubau wird entsprechend dem architektonischen Entwurf als Massivkonstruktion in Stahlbetonbauweise mit Sichtbetonaußenwänden mit entsprechender Innendämmung geplant. Die Geschossdecke über dem Erdgeschoss wird ebenso unterseitig als Sichtbetonkonstruktion geplant, dies sowohl im Außenbereich unterhalb der auskragenden Obergeschosse sowie im Inneren. Dies hat wesentlichen Einfluss auf die statisch-konstruktive Ausbildung des gesamten Tragwerks.

Bauherr:Stadt Luckenwalde
Architekt:kleyer.koblitz.letzel.freivogel.architekten, Berlin
Fertigstellung:2020

Leistungen PICHLER Ingenieure GmbH:
  • Tragwerksplanung Leistungsphasen 1 - 6, 8 HOAI
  • Wärmeschutznachweis Leistungsphasen 1 - 4 AHO

Visualisierungen:
kleyer.koblitz.letzel.freivogel.architekten, Berlin